• Schriftgröße A A A

Postbeamtenkrankenkasse - Mitarbeitermagazin

Montag, 16. Oktober 2017 um 09:00 Uhr | connvenio News

E-Mail Drucken PDF

PBeaKK

Die Postbeamtenkrankenkasse (PBeaKK) ist eine bundesunmittelbare Körperschaft des öffentlichen Rechts und eine betriebliche Sozialeinrichtung der Bundesanstalt für Post und Telekommunikation Deutsche Bundespost, die auch die Aufsicht führt, welche die Rechtsnachfolgerin der Deutschen Bundespost ist. Sie gewährt ihren Mitgliedern und mit diesen mitversicherten Personen Leistungen in Krankheits-, Geburts- und Todesfällen sowie bei Maßnahmen zur Früherkennung und Vorsorge von Krankheiten. Außerdem bietet sie Zusatzversicherungen und eine Auslandskrankenversicherung für ihre Mitglieder an.Über das Magazin vitamin, werden die alle Mitglieder über die Unternehmensaktivitäten quartalsweise informiert.


Der Druck, die Adressierung und Fertigstellung zum Versand des Magazins war Gegenstand des Beschaffungsverfahrens im Rollenoffset. Mit einem Umfang von 32 Seiten, Format DIN A4 (210 x 297 mm), 4/4 farbig, Euroskala wird in Zukunft durch die Körner GmbH & Co.KG nicht nur gedruckt, sondern das Objekt geschnitten, gefalzt und sammelgeheftet. Die anschließende Portooptimierung und der Versand als Postvertriebsstück garantieren die gedruckte Informationsversorgung der Mitglieder für die nächsten Jahre.